Singletrail-Skala

Die Schwierigkeitsgrade
Die Singletrail-Skala (STS) ist in drei Klassen eingeteilt: Leicht, Mittel und Schwer.
Sie orientieren sich am Fahrkönnen des durchschnittlichen Mountain-Bikers mit einem Mountainbike, dass auf technisch aktuellem Stand ist.
Die konkrete Klassifizierung wird in sechs gut abgrenzbare Grade (S-Grade) von S0 bis S5 vorgenommen.
Es wird für durchschnittliche Biker von "locker fahrbar" bis "unfahrbar" gleichgesetzt.
Die Schwierigkeitsklasse Leicht hat die Grade S0 und S1, S2 ist Mittel und Schwer sind alle S-Grade darüber.
Weitere Informationen finden Sie, indem Sie u.a. Link zu singletrail-skala.de folgen.
Quelle:
Die Singletrail-Skala, Einstufung der Schwierigkeitsgrade